PREMIERE 28.02.2025

Triebe, Tratsch und Trockenhaube

Nu föhnt wi torüch

Eine Komödie mit Musik von Martina Flügge
Niederdeutsch von Markus Weise

Über den Inhalt

Nach einer rauschenden Partynacht erwachen der schwule Friseur Pierre (Klaus Decker), seine beste Freundin und Kollegin Jacqueline (Gitta Laßen) und ihre grantelige Stammkundin Molly (Christel Spitzer) im Friseursalon.

Aber warum? Und was ist überhaupt passiert? Die Aufregung ist perfekt, als ihnen klar wird, dass heute der Friseurwettbewerb stattfindet, zu dem sich die beiden angemeldet haben.

Doch schon bahnt sich das Unglück an: Molly weigert sich strikt, den Laden zu verlassen und besteht darauf frisiert zu werden. Das weibliche Modell sagt in letzter Sekunde ab und als das männliche Modell Hubert (Jan-Hendrik Siefkes) schließlich den Laden betritt, nimmt das Chaos seinen Lauf. Denn die drei schrägen Vögel sind noch immer Singles und der Kampf um den attraktiven Herren ist eröffnet.

Regie & Choreografie
Philip Lüsebrink

Musikalische Leitung
Christel Spitzer

Regie-Assistenz
Anne Büttner

Soufflage
Bernd Evers

DarstellerInnen

Pierre
Klaus Decker

Jacqueline
Gitta Laßen

Molly
Christel Spitzer

Hubert
Jan-Hendrik Siefkes

Alle Termine:,Karten bald im VVK!